Beruf Fotograf – Ein Leitfaden für angehende Berufsfotografen von Jens Brüggemann

Geschrieben am 07. Aug, 2011 von in Fotobücher

Beruf Fotograf - Ein Leitfaden für angehende Berufsfotografen für einen erfolgreichen Start von Jens Brüggemann. Erschienen im mitp-Verlag

Nachdem wir erst letztens über die Probleme von Einsteigern in die Fotografie berichteten, deren Lösungen sich auch in einem Buch verbergen können, legen wir nun den Fokus auf die Probleme gereifter Fotografen, die ernsthaft den Schritt in die Professionalität in Erwägung ziehen.

Auch hier offenbaren sich ungeahnte Schwierigkeiten, auch wenn diese oftmals nichts mit dem Fotografieren an sich zu tun haben. Wer aus seinem Hobby einen Beruf machen will, muss sich auf viele Formalitäten und Behördengänge gefasst machen. Jenseits der Bürokratie lauern dann schließlich die Fragen nach dem allgemeinen Vorgehen: Was ist zu tun? Wie kann man vernünftig in das Geschäft einsteigen? Wo fängt man überhaupt an?

Oftmals steht man mit diesen Problemen alleine da, haben doch nur die wenigsten einen Profi-Fotografen in ihrem Bekanntenkreis. Zwar findet sich auch im Internet Hilfe, wer aber wirklich eine sichere und gut fundierte Beratung sucht, findet diese im Buch „Beruf Fotografie – Ein Leitfaden für angehende Berufsfotografen für einen erfolgreichen Start“ von Jens Brüggemann.

Der Autor gibt viele Tipps für das Erledigen des ungeliebten Papierkrams, die ersten Schritte in das Berufsleben und außerdem für die dafür benötigte Ausrüstung. Wer ernsthaft mit dem Gedanken spielt, mit dem Bildermachen seine Brötchen zu verdienen, erhält mit dem Buch schon einmal einen sehr guten Überblick und viele Antworten auf dabei auftauchende Probleme.

„Beruf Fotograf“ ist im mitp-Verlag erschienen und im Buchhandel für 29,95€ erhältlich.

Tags: , ,

Eine Antwort an “Beruf Fotograf – Ein Leitfaden für angehende Berufsfotografen von Jens Brüggemann”

  1. […] kleinen Fotobuch-Reihe. Nachdem es sich zuletzt um die Probleme von blutigen Anfängern bzw. um die Schwierigkeiten von angehenden Berufsfotografen drehte, geht das nun vorgestellte Buch ganz detailliert auf den Umgang und die Funktionen eines […]

    Reply to this comment

Antworten